Dyke*March Rhein-Neckar 2020 – erstmals samstags (1.8.2020,17 Uhr) mit Uraufführung in Heidelberg

Der Dyke*March Rhein-Neckar ist eine Demonstration mit Rahmenprogramm und fordert lesbische Sichtbarkeit in Geschichte und Gegenwart. Der Dyke*March Rhein-Neckar ist der erste in Süddeutschland und der einzige in Baden-Württemberg. Beim Dyke*March Rhein-Neckar wird am 1. 8.2020 die Uraufführung der „HYMNE – Dyke*March Rhein-Neckar: Mein Recht. Meine Freiheit. Mein Leben.“ sein. Der DY*M ist eine geschichtspolitische Intervention, um Lesbengeschichte sichtbar zu … Mehr erfahren

1. offenes Treffen für den Dyke*March Rhein-Neckar 2020 ist am 13. November in Mannheim

Am MIttwoch den 13. November ab 19 Uhr sind die Dykes der Region herzlich eingeladen. Wir treffen uns in der „Goldenen Gans“ (siehe unten). Soviel vorab: Der Dyke*March Rhein-Neckar 2020 wird an einem Samstag sein. Das „Gerenne“ am Freitagabend vor dem CSD in Mannheim hat ein Ende! Nachdem in diesem Jahr eine Rednerin im üblichen, freitäglichen Verkehrschaos stecken blieb, und … Mehr erfahren

Mit FrauenLesbenGeschichte* ins Schloss Bellevue in Berlin

Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier im Gespräch mit Ilona Scheidle, Fachistorikerin für FrauenLesbenGeschichte*, im Schloß Bellevue am 6. September 2019. Eingeladen zur Martinee „Louise Ebert (1879 – 1955) – Deutschlands erste First Lady und der Kampf um Frauenbildung, Gleichberechtigung und gewerkschaftliches Engagement“ ist die klare Botschaft, dass Frauenbildung und Frauengeschichte grundlegende und zentrale Motoren für eine demokratisch verfasste Gesellschaft im 21. Jahrhundert … Mehr erfahren

Herstory, Regenschirme, Krafttanz et al. – Danke 2019 –

werte alle, der wolkenbruch brachte unser konzept und einiges anderes durcheinander. manch‘ wichtiges ist im dringlichen der situation untergegangen. dieses als nachtrag: DANKE an ALLE, DANKE die DA waren, die geredet, geholfen, geordnet, banner getragen haben, musik, stimmung, wegleitung gaben, lkw fuhren, fotografierten, rollstühle geliehen und geschoben, die hilfe, speis’& trank‘ gaben, die trockene kleidung, die regenschirme, schutz und ruhe … Mehr erfahren

Grußwort Bundestags_vize_präsidentin Claudia Roth & Rede Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier 2019

Bundestagsvizepräsidentin Claudia Roth Grußwort Dyke*March Rhein-Neckar 2019 Liebe Verbündete aller Farben des Regenbogens, liebe Frauen*, liebe Lesben, liebe Queers, liebe Dykes, liebe Sternchen! Von Herzen wünsche ich euch einen bunten, lauten, starken und zugleich bestärkenden Dyke*March – und schicke feministische Grüße an Rhein und Neckar. Ja, wir haben allen Grund zu feiern, denn wir haben so viel erreicht. Wir haben … Mehr erfahren

17. Mai – Internationaler Tag gegen Homo-, Bi-, Trans-, Intersexuellen-,Transgender- und Lesbophobie

/ Dem Lesbenstammtisch und dem Dyke*March Rhein Neckar wurde am 17.Mai unter Androhung rechtlicher Mittel vom LSBTI-Beauftragten, wie auch von seiner ehemaligen Kollegin, verboten, Aussagen über ihre sexuelle Identität zu machen. / Anlaß zu diesen Androhungen, die allein an die lesbischen Organisationen gerichtet waren, war folgendes Schreiben (Fassung Lesbenstammtisch und Dyke*March Rhein-Neckar): Gemeinsame Forderung des Mannheimer Lesbenstammtisch, des Dyke*-March Rhein-Neckar … Mehr erfahren

2. europäische Lesbenkonferenz in Kiew endete friedlich – trotz Attacken

Ein zweiundzwanzig köpfiges Organisationsteam begrüßte am Donnerstag den 11. April 2019 die Teilnehmerinnen der zweiten europäischen Lesbenkonferenz in Kiew, der Hauptstadt der Ukraine. Etwa 270 / 300 Lesben kamen in die Stadt der goldenen Kirchenkuppeln am großen Fluß, Dnepr, und füllten das Konferenzmotto mit Leben: Let’s bring lesbian genius to the wold. Etwa die Hälfte der Frauen kamen aus Ost … Mehr erfahren

Ein heilsamer Schock: Lesbentagung 2018 – Bad Boller Bitte um Vergebung

Es war am 3. Advent 2018 in Bad Boll, sonntags in der evangelischen Akademie während der 33. Lesbentagung. Sie hatte das Thema „Feminismus – viel erreicht, noch viel zu tun. Lesbische / queere* Frauen aller Generationen im Gespräch.“ Etwa hundert lesbische / queere* Frauen feierten zusammen Gottesdienst, als folgendes geschah: Frau Prälatin Gabriele Arnold, offizielle Amtsträgerin der württembergischen Landeskirche, bekennende … Mehr erfahren

Dyke*March Rhein-Neckar ist im „Lexikon der kleinen Unterschiede“ erwähnt

Für Weihnachten frisch vom Druck ist die dritte, überarbeitete Fassung des „Lexikon der kleinen Unterschiede“, welches das Sozialministeriums Baden-Württemberg herausgibt. Download: https://sozialministerium.baden-wuerttemberg.de/fileadmin/redaktion/m-sm/intern/downloads/Downloads_Offenheit_und_Akzeptanz/Lexikon-der-kleinen-Unterschiede_2018.pdf NEU: der Dyke*March Rhein-Neckar  wird im Artikel „Lesbe“ erwähnt. Die aktuelle Entwicklung ist damit nicht nur benannt, vielmehr kann die Tradition von Lesbendemonstrationen hergestellt werden, wie sie die  autonome FrauenLesbenbewegung kreierte. Die aktuell als Dyke*Marches bekannten Protestmärsche von … Mehr erfahren

wir brauchen … Lesbengeschichte

Nach zwei Stunden Tanz-Demo mit Redebeiträgen schloß der Dyke*March Rhein-Neckar 2018 mit den Forderungen des Dyke*Marches: Wir fordern internationale Frauensolidarität, Asylrecht für verfolgte lesbische Frauen, weltweit uneingeschränkte Menscherechte für frauenliebende Frauen*, Entgeldgerechtigkeit für Frauen*, Lesbenquoten* in Entscheidungsgremien und Rehabilitierung von Frauen, die wegen § 218 verurteilt wurden. Wir fordern Geschichte  für Alle – für den gesamten Regenbogen! Baden-Württemberg ist das … Mehr erfahren